Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    5
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    [topf] Keine funktionierende Aufnahme möglich

    Hallo,

    der erste Beitrag sollte irgendwie anders werden. Habe meine/n Schüssel / Topf reaktiviert - jetzt vor der EM dann doch in HD. War ein HDMU Image von +/- Mitte 2014 drauf. Funktionierte damals an einer größeren Hausanlage (über 20 Anschlüsse) nach ein wenig versuchen (Tunerkonfiguration) über Monate einwandfrei. Danach Aufnahmen auf den PC und den Topf nicht weiter genutzt (nach Umzug) Jetzt das aktuelle Image geladen und alles ist gut. Bis auf ein unwesentliches Detail :

    Alle Aufnahme sind verpixelt, springen und haben bei 70 Min HD Sender (mit Vor/Nachlauf) eine (maximale) Größe von 700 MB, eher so um 150 / 200 MB.

    Festplattencheck, neu formatiert (?), anderes Image ... keine Änderung.
    Rote Taste drücken !? Keine gute Idee dann ist Silentium und es hilft nur Stecker ziehen - Uhr läuft korrekt weiter
    Timer aufräumen / löschen ?! ... gaanz schlecht
    FTP / Telnet Zugriffe möglich (RS 232 aktuell nicht)

    INFO : AAF : zwei verschiedene Images getestet, Aufnahme sofort und problemlos in der richtigen Größe, dafür gibt dies und das nicht (mehr) u. a. der Zugang zu Netzwerk / Internet (obwohl alles grün abgesegnet ist ) oder dreamdroit problematisch

    MAT egal in welcher Version .... das was auf den eingefügten Screenshots zu sehen ist ist nicht alles sichtbar, Reihenfolgen anders, Befehle versickern im Nichts. Ist es möglich die Festplatte k o m p l e t t zu formatieren ohne diese auszubauen ?

    Bin kein Linux Profi, kann nur lesen und versuchen doch nach zwei Wochen fehlt die weitere Motivation und es gibt noch ein Leben mit Hund und anderen Verpflichtungen neben dem Sat Receiver. Nicht nur zur EM sollte endlich ein ein funktionierendes Gerät her.Ich bin es mir wert.

    In diesem Sinne hoffe ich auf eine Erklärung ( und ggf. auf Empfehlungen für einen Neukauf - bevorzugt mit Erfahrungen wo das HDMU Image stressfrei (?) funktioniert, von Stress habe ich jetzt erst mal genug. Aktuell lese ich zu GigaBlue HD Ultra UE)

    So jetzt der Hund, der guckt wieder mal ganz verärgert. Wie schön öfter in den letzten Tagen.

    take care

    Robby
    Geändert von Robby (07.06.2016 um 23:28 Uhr) Grund: Info zugefügt


  2. #2
    VIP Avatar von santa
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    7.846
    Thanks
    1.066
    Thanked 4.808 Times in 1.788 Posts
    Schau mal ob du ein Topf 209 Image findest und teste das mal. Die 217er machen bei einigen boxen Stress, normalerweise zeigen sich da andere Probleme aber man weiß ja nie.
    mfg santa

    GigaBlue Quad Plus -->Yamaha AV Receiver-->Panasonic Plasma

    derzeit noch in Betrieb:
    IPBox 9000, Technisat Digicorder HDS2+, AT 500



  3. #3
    Moderator Avatar von flac
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Im Oberharz
    Beiträge
    3.040
    Thanks
    932
    Thanked 935 Times in 698 Posts
    Bitte nicht in den Installationsanleitungen posten...


    Thema verschoben.....




    Gruß

    flac
    -------------------------------------------------- Kein Support via PN --------------------------------------------------
    RECEIVER>GB HD Quad + mit akt. HDMU Image / 19.2°E, 13.0°E, 23.5°E, 9.0°E / DVB-T/T2 am 17/8 Multiswitch, Wetekplay, Kathrein UFS910/913, GI Xpeed LX2
    TV>LG47LV570S / AVR>DENON 2309 / DVD>DENON 1930 / BLURAY>DENON 1800BD / iPOD DOCK.>DENON ASD-3N /
    TAPE>AKAI GX-650D / PHONO>THORENS TD125 / HECO 7.1 SYSTEM / FB>HARMONY ULTIMATE / FRITZBOX 7390 / NAS>ZyXEL NSA310/325v2


  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    5
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke für die Hinweise.

    Zitat Zitat von santa Beitrag anzeigen
    Schau mal ob du ein Topf 209 Image findest und teste das mal. Die 217er machen bei einigen boxen Stress, normalerweise zeigen sich da andere Probleme aber man weiß ja nie.
    OK, das hätte ich natürlich auch schreiben können das dieses Problematik mit beiden Images die eine 209 im "Namen" haben auftritt. Habe das sofort nachdem ich die vergurkten Aufnahmen enddeckt hatte ausprobiert.

    Würde gerne als letzten Versuch einmal die ganze Platte (ohne an den PC anzuschliessen) komplett löschen und neu partitionieren, gibt's da'ne mittelschwere DAU Anleitung ?

    _________________

    Hatte unter topf gepostet weil ich mir nicht sicher war ob es evtl. ein Installationsfehler ist.


  5. #5
    Moderator Avatar von TheChip
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    3.824
    Thanks
    626
    Thanked 1.079 Times in 833 Posts
    Zum neu formatieren der Platte musst Du bei der Installation vom Image die Enigma_Installer.ini ändern. Steht eigentlich alles in der Installationsanleitung.

    Folgende Option bewirkt ein neupartitionieren mit formatieren:
    partition=1

    Und wenn eh neu formatiert wird am besten gleich:
    usejfs=1
    setzen.

    Das steht auch nochmal alles in der ini selber.
    GB Quad + Formuler F1 + XPeed LX2

    Fragen bitte ins Forum und nicht in meinen PN-Briefkasten!

    FAQ


  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    5
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von TheChip Beitrag anzeigen
    Zum neu formatieren der Platte musst Du bei der Installation vom Image die Enigma_Installer.ini ändern. Steht eigentlich alles in der Installationsanleitung.

    Folgende Option bewirkt ein neupartitionieren mit formatieren:
    partition=1

    Und wenn eh neu formatiert wird am besten gleich:
    usejfs=1
    setzen.

    Das steht auch nochmal alles in der ini selber.
    Das steht doch schon im ersten Post, das formatieren auf diesem Weg keine Änderung gebracht hat, insoweit bezeiht sich die Frage "vollständig" darauf alle drei Partitionen gleichzeitig zu löschen um eine
    "jungfräuliche" Festplatte neu sortieren zu können.

    Irgendeine Ursach müssen die defekten / zu kleinen Dateien doch haben ?


  7. #7
    Moderator Avatar von TheChip
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    3.824
    Thanks
    626
    Thanked 1.079 Times in 833 Posts
    Erst mal bitte keine Vollzitate und wenn sich ein Post direkt auf den vorherigen bezieht, dann bitte gar nicht zitieren. Viele von uns sind mit dem Handy untewegs, da scrollt man sich immer nen Wolf.

    Zweitens, wenn man um Hilfe bittet, schimpft man hinterher nicht, wenn man genau zu dem Hilfe bekommt, wonach man gefragt hat.

    partition=1 bewirkt ja genau das. Es werden alle Partitionen gelöscht und neu formatiert. Wenn Du mit partition=0 installierst, verlierst Du ja keine Aufnahmen, weil nur die Systempartition formatiert wird. In welchen Format hast Du denn die RECORD Partition formatiert? Das hat beim Topf nen sehr großen Einfluss.

    Edit: und im übrigen, hast Du zwar geschrieben, Du has neu installiert, aber nicht mit welchen Optionen.
    GB Quad + Formuler F1 + XPeed LX2

    Fragen bitte ins Forum und nicht in meinen PN-Briefkasten!

    FAQ

  8. The Following User Says Thank You to TheChip For This Useful Post:



  9. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    5
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wie man es macht es ist verkehrt ...., geschimpft ? Keine Ahung wo Du das siehst.

    Wenn partitionieren nicht hilft was kann dann die Ursache sein ?


  10. #9
    Moderator Avatar von TheChip
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    3.824
    Thanks
    626
    Thanked 1.079 Times in 833 Posts
    Ich bezog mich auf "Das steht doch schon im ersten Post".

    Was Du aber nich nicht gesagt hast, mit welchem Filessystem Du die RECORD Partition formatiert und mit welchen Optionen in der Ini Du installiert hast. Weitere Möglichkeiten sind zum Beispiel das Netzteil, ein defektes SATA Kabel oder eine defekte Festplatte. Wie lang braucht denn dein Topf zum Booten?
    GB Quad + Formuler F1 + XPeed LX2

    Fragen bitte ins Forum und nicht in meinen PN-Briefkasten!

    FAQ


  11. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    5
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    **Was Du aber nich nicht gesagt hast, mit welchem Filessystem Du die RECORD Partition formatiert

    Hier

    **und mit welchen Optionen in der Ini Du installiert hast.

    wie dort alle Einstellungen wie bei der Erst Install von hier vorgegeben nachdem die Original SW wieder aktiviert wurde.

    **Wie lang braucht denn dein Topf zum Booten?

    Das ein und ausschalten liegt zwischen 20 Sekunden und zwei Minuten, abhängig vom Lichteinfall / der Tageszeit.

    Chip, danke für deine Mühe doch ich habe jetzt den Kaffe auf mit dem Topf und festgestellt blöd zu sein : Vor zehn Tagen hat der Topf beim umschalten abgedankt. Ein alter Beitrag aus 2012 von The Chip hatte im Ergebnis einen vollständig funktionierenden Topf zur Folge (Install auf USB Stick 64 GB) Sogar Aufnahmen waren wieder ruckelfrei vorhanden. Alles gut. (Was eine defekter Platte vermuten lässt ?!)

    Doch ein (nüchterner !) nächtlicher Großeinsatz (erst handeln dann denken und feststellen das man(n) nicht gedacht hat) am Topf und danach ging nix mehr. NICHTS.
    Reanimation nur über RS232 mit der Original SW möglich. Neue Platte gekauft und kurz gefreut das die richtige Größe angezeigt wird ..... mit dem Ergebnis das eine Testaufnahme nicht aufgezeichnet wurde .... auf der Festplatte ist kein Platz mehr. (Platte war FAT 32 formatiert)
    Ein insgesamt mittlemäßiges Gerät mit der häßlichsten und unkonfortabelsten Original SW der letzen 25 Jahre.
    USB funktioniert aktuell nicht (keine weiteren SATA Platten zum testen) obwohl Platte dran/drin war, aber egal ... nuffznuff.... hab mir was neues bestellt.

    Falls jemand Interesse hat den Topf (ohne Festplatte) auszuschlachten bitte per pm mit Preisvorschlag (plus Porto DHL) melden. Original Fernbedienung ist vorhanden. Versand ggf. ab / nach KW 29.

    Habe jetzt nach über 3.5 Jahren die Skystar 2 (per HDMI hängt der PC auch am AVR/TV) reaktiviert ... das Teil funktioniert sofort und ohne meckern .... nur wo ist die Fernedienung ?

    Der neue Receiver wird von HDMU (noch) nicht unterstützt : Danke für die viele Arbeit, wenn es funktioniert macht es Spaß.

    closed


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •