Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    18
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    TF-7700 HD PVR / TV-Stream im Standby

    Hallo liebe Community

    Vorab erst einmal ein paar Infos zum Rec

    Receiver
    Marke: Topfield
    Modell: TF-7700 HD PVR
    Chipsatz: STi7109
    Frontprozessor-Version: 0
    Gesamtspeicher: 88120 kB
    Freier Speicher: 37500 kB
    Receiver-Laufzeit: 1:41
    Software
    OE-System: private
    Distribution: HDMU
    Firmware-Version: unknown.
    Treiberversion: unknown
    Kernelversion: 2.6.32.61_stm24_0217
    GUI-Version: Aug 18 2016
    Tuner
    Tuner A: Conexant CX24116/CX24118 (DVB-S2)
    Tuner B: Conexant CX24116/CX24118 (DVB-S2)
    Festplattenmodell: ATA(SAMSUNG HD161HJ)
    Kapazität: 149.0 GB ("160 GB")
    Frei: 146.637 GB


    Nun zu meiner Frage.

    Ich würde gern imStandby einen TV-Stream des Rec nutzen, ohne das er vollständig hochgefahren ist.
    Derzeit fahre ich ihn nur in den Standby, sodas die Grundfunktionen alle noch erhalten sind, sowie USB und HDD noch eingeschaltet sind.
    In diesem Zustand hatte ich bei einem älteren Rec die Möglichkeit im Standby den Rec als Remot-TV via Stream am PC zu nutzen.

    Ist dieses irgendwie immernoch möglich?

    Erwähnen möchte ich dazu mangelnde Linux-Kenntnisse.

    Über Hilfe würde ich mich sehr freun.


  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    18
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das erste Problem hat sich inzwischen geklärt. Man hat sich viel verändert. Nun weis ich, wie ich den Stream aufrufen kann, aber anschauen kann ich ihn nicht Fehler frei. Es kommt zu starker Klötzchenbildung und Aussetzern. Scheinbar ist die Bandbreite zu gering. Aus rein estethischen und bautechnischen Gründen kann ich den Wlan-Stick nicht an einen anderen Ort bringen.

    Ist es irgendwo möglich in der FW die Bandbreite des Streams schon vorm erstellen der m3u Datei zu beeinflussen?

    Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk


  3. #3
    Boardgründer/Administrator Avatar von bonkel
    Registriert seit
    03.05.2012
    Beiträge
    8.332
    Thanks
    497
    Thanked 4.368 Times in 1.944 Posts
    Nein dafür hat die Kiste nicht genug Power

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

    Gehasst, Verdammt, Vergöttert
    Fragen gehören ins Forum nicht in meinem Postfach!
    >> Häufig gestellte Fragen <<


  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    18
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Gibt es sonst noch andere Lösungen? Andere FW zum Beispiel?

    Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk


  5. #5
    VIP
    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    491
    Thanks
    126
    Thanked 148 Times in 100 Posts
    Frohes neues Jahr

    Problem kann ich gänzlich nicht verstehen.
    Vorweg
    Standby und deepstandby
    Sinn macht nur DeepStandby beim anderen Standby wird nur die Bildschirmausgabe abgeschaltet. Dies macht sich so gut wie nicht im Verbrauch bemerkbar.
    Also entweder ist deine Kiste an, oder im DeepStandby.

    Streams können sicher wiedergeben werden.
    Ruckeln kann ja immer mehrere Gründe haben. Erste Frage ist immer ob der Stream auch via ffmpeg wiedergegeben wird?
    4099?
    Wlan ist immer ganz schlecht. Powerlan möglich?
    Erste Versuche sollten aber immer zunächst gesichert via LAN laufen. Dann kann dies als Fehlerquelle ausgeschlossen werden.


  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    18
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wie ich schon anmerkte, geht es um den Stream im Standby. Im Deepstandby sind alle Betriebssytemfunktionen herruntergefahren. Dort ist die Box demnach auch nichtmehr anzusprechen. Also ergibt nur der Standby Sinn. Der Verbrauchsunterschied reicht aus, das ihn eine Master-Slave-Steckdose erkennt. Powerlan kommt mir nicht ins Haus, da er EMV technisch sehr bedenklich ist. Via Lan wäre nur zum Test eine Möglichkeit. Dauerhaft aber nicht, da ich das Netzwerkkabel quer durch die Wohnung ziehen müsste. Daher würde uch lieber Alternativen ausprobieren.

    Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk


  7. #7
    VIP
    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    491
    Thanks
    126
    Thanked 148 Times in 100 Posts
    Da sach ich mal nur
    Aha...

    Grüße


  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    18
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ist denn der Stream nicht irgendwie im Rec anzupassen? Selbst meine Blackbox 500 konnte übers Webif dort Einstellungen anbieten, doch diese Box ist nicht DVB-S2 fähig. Und die FW wird auch so nichtmehr supported.
    Geändert von stspl (01.01.2017 um 20:20 Uhr)


  9. #9
    Moderator Avatar von flac
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Im Oberharz
    Beiträge
    3.207
    Thanks
    947
    Thanked 962 Times in 715 Posts
    Über Wlan definitiv kein HD......SD "könnte vielleicht" noch was werden......





    Gruß

    flac
    -------------------------------------------------- Kein Support via PN --------------------------------------------------
    RECEIVER>GB HD Quad + mit akt. HDMU Image / 19.2°E, 13.0°E, 23.5°E, 9.0°E / DVB-T/T2 am 17/8 Multiswitch, Wetekplay, Kathrein UFS910/913, GI Xpeed LX2
    TV>LG47LV570S / AVR>DENON 2309 / DVD>DENON 1930 / BLURAY>DENON 1800BD / iPOD DOCK.>DENON ASD-3N /
    TAPE>AKAI GX-650D / PHONO>THORENS TD125 / HECO 7.1 SYSTEM / FB>HARMONY ULTIMATE / FRITZBOX 7390 / NAS>ZyXEL NSA325/325v2


  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    18
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, das würde mir völlig reichen.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •