Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Moderator Avatar von TheChip
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    3.916
    Thanks
    648
    Thanked 1.124 Times in 850 Posts
    Wie schon geschrieben wurde, bei E2 ist es eben üblich im Standby, auch SoftStandby genannt, eben nur die TV Ausgabe und gegebenenfalls die Tuner abzuschalten. Der Rest läuft weiter. Das es den Standby überhaupt gibt, ist eben der langsamen Startzeit der ursprünglichen SH4 Boxen geschuldet.

    Zum Thema swappen, der Topf hat nutzbare 256MB Ram, da kannst Du Dir selber ausrechnen, wie weit Du da mit E2 kommst. Kannst ja, wie schon vorgeschlagen, mal schauen, was E2 an Resourcen braucht. Da kann auch kein Programmierer etwas dran ändern.

    Wenn das alles für Dich unbefriedigend ist, solltest Du den greisen Topf eben in Rente schicken und Dir ne modernere Mips Box oder ne ganz aktuelle 4K Box zulegen. Da bekommst Du ne Box, die in ner halben Minute aus dem DeepStandby startet und im Standby zuverlässig die HDD schlafen legt, weil da einfach mehr RAM vorhanden ist und somit weniger bis gar nicht geswappt wird.
    GB Quad + Octagon SF4008 + Formuler F1

    Fragen bitte ins Forum und nicht in meinen PN-Briefkasten!

    FAQ


  2. #12
    Boardgründer/Administrator Avatar von bonkel
    Registriert seit
    03.05.2012
    Beiträge
    8.444
    Thanks
    507
    Thanked 4.475 Times in 1.974 Posts
    zwischen betrieb und softstandby beträgt der unterschied ca 6 watt bei dieser box....

    sehr ungünstig diese box mit anderen zu vergleichen, wo das image im flash hängt und alle prozesse intern geregelt werden, statt auf einer hdd

    Gehasst, Verdammt, Vergöttert
    Fragen gehören ins Forum nicht in meinem Postfach!
    >> Häufig gestellte Fragen <<


  3. #13
    VIP
    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    511
    Thanks
    133
    Thanked 162 Times in 110 Posts
    Zitat Zitat von ScanMan Beitrag anzeigen

    Nachtrag:
    deepStandby ... ok, ja, dass funzt schon - ist für mich aber kein StandBy sondern eher "Aus".
    .... muss sich der Topf dann mühsam Minuten quälen und sich alles neu reinschieben, initialisieren.
    Das dauert zu lange.
    Aus wäre der Receiver wenn er vom Strom getrennt wird.
    Der Zustand des DeepStandby entspricht dem Zustand den auch jeder aktuelle Fernseher hat.
    Das Einschalten eines e2 Receiver dauert ein wenig.
    Aktuelle 4k Teile machen das unter einer Minute, aber es dauert immer noch.
    Jetzt muss man sich selbst überlegen wie das Nutzungsverhalten ist.
    Manche schalten abends die Kiste ein und gut ist.
    Andere wollen die ganze Zeit die Möglichkeit des Zugriffes auf den Receiver.

    Im ersten Fall sollte die einmalige "Vorglühzeit" nicht wirklich stören.
    Wenn die Festplatte nervt, dann kann man da ja über Alternativen nachdenken, die nicht vibrieren.
    In meinen Augen sollte man froh sein, wenn noch irgendwer e2 auf den Topf portiert.
    Wenn es zu unschön wird, Also mit dem alten Teilchen...
    Die Preise für e2 Kisten sind wirklich sehr gering, dann ist halt Zeit für was neues.
    Grüße


  4. #14
    Benutzer Avatar von ScanMan
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    D-49565
    Beiträge
    61
    Thanks
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Auch wenn der Topf schon etwas angegraut ist, besteht eigentlich kein Grund den zu entsorgen.
    Macht ein super Bild, Umschaltzeiten sind akzeptabel schnell und nur zum gucken reicht das allemal.
    Wenn sich nun auch noch die Platte (wieder ! .... hat ja mal funktioniert) abschalten lässt, wäre das sehr genial.
    Warum wurde dieses Feature eigentlich "entsorgt" ?
    Hart wie Brot & zäh wie Gelee


  5. #15
    Moderator Avatar von TheChip
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    3.916
    Thanks
    648
    Thanked 1.124 Times in 850 Posts
    Da wurde nichts entsorgt. Wenn Du mal die Beiträge lesen würdest, die ich geschrieben hab, hättest Du verstanden, woran es liegt. E2 ist einfach größer geworden und passt nun mal nicht in den RAM, deshalb swappt die Kiste. Und wenn Du es jetzt immer noch nicht verstanden hast, tut es mir einfach leid. Ich hab es Dir jetzt drei mal geschrieben, jetzt reicht es.

    Eine Alternative hab ich noch für Dich. Schmeiss ne kleine SATA SSD rein, dann ist Ruhe.
    GB Quad + Octagon SF4008 + Formuler F1

    Fragen bitte ins Forum und nicht in meinen PN-Briefkasten!

    FAQ


  6. #16
    Developer
    Registriert seit
    18.07.2012
    Ort
    Ridderkerk, Niederlande
    Beiträge
    384
    Thanks
    98
    Thanked 339 Times in 168 Posts
    Zitat Zitat von ScanMan Beitrag anzeigen
    Auch wenn der Topf schon etwas angegraut ist, besteht eigentlich kein Grund den zu entsorgen.
    Technisch gesprochen befindet sich der Topf schon im Mittelalter, und ist schon mehr als 10 Jahre alt, verfuegt uber 256 Mbyte RAM und 8 Mbyte Flash (da passt selbst Neutrino nicht drin). Fuer Basis-TV-Gucken reicht es sehr gut aus. Entsorgen oder nicht ist ganz Deine Sache.

    Zitat Zitat von ScanMan Beitrag anzeigen
    Wenn sich nun auch noch die Platte (wieder ! .... hat ja mal funktioniert)
    Wie schon erwaehnt, ist das Technisch fast unmoeglich. Wenn es gewuescht wird folgendes machen:
    • SWAP ausschalten -> alles wird um ein Faktor langsamer;
    • Kein picons benutzen;
    • Kein EPG benutzen und alle EPG-features ausschalten;
    • Kein Aufnahmen machen.

    Dann gibt es eine Chance dass das HDD in Ruhe geht waehrent das Betrieb aber wahrscheinlich nicht fuer lange. Alternativ: Uralt-Image aufspielen (da meine ich mindestens 4 Jahre alt).

    Das Feature HDD schlaft immer waehrent Betrieb hat es nie gegeben: ist Technisch nicht machbar. Total-Ruhe gibt es beim Topf nur in Deep-Standby, wie geschrieben.

    Gruessen,

    Audioniek
    Receivers: Rebox: RE-4000, 8000, 9000, 2200, 2210, 2220, 4200, 4210, 4220, 8220, 8500, SAB Unix Triple, Sogno Spark Revolution
    Sats: Astra 1, 2 & 3, Hotbird
    Main activity: building my own E2 images for Fortis receivers

  7. The Following User Says Thank You to Audioniek For This Useful Post:



  8. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2012
    Beiträge
    4
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    hatte mal bei meinen Topf das Image auf einen USB-Stick installiert, lief auch gut. Man muss zum Instalieren aber die Festplatte abstöpseln.
    Habe mir dann aber doch eine Gigablue gegönnt, mit Mips ist man besser dran.

    Greetz New-Jorg


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •